Attila
Appenzellermix

Attila, 12 Jahre alt, wurde von seinen jetzigen Besitzer mit 9 Jahren aus dem Tierheim adoptiert. Er war sehr misstrauisch vor allem gegenüber von Männern. Mit viel Liebe und Leckerli gewann er Vertrauen zu seiner neuen Familie. Die lieben Leckerli liessen sich mit der Zeit jedoch auf seinen Rippen nieder. 

Durch eine Futterrationsüberprüfung und angepassten Belohnungshäppchen wurden seine Rippen wieder sichtbarer und die Taille schlanker.

Sema
Chihuahuarüde

Sema, ein einjähriger Chihuahua- Rüde wurde von den jetzigen Besitzer mit ca 20% Übergewicht übernommen.

Bei der Überprüfung des übernommenen Futterplans stellten wir fest, dass er zu der normalen Futtermenge zu viele Leckerlis erhielt.

Nach der Anpassung der Tagesfuttermenge wurde Sema innerhalb kurzer Zeit ein vitaler, schlanker junger Rüde.

Die Zusammenarbeit mit einem Haustierarzt ist optimal, denn die Ernährungsberatung ersetzt keinen Tierarzt.

vorher

vorher

nachher

nachher

Izzy
Englsich Standard Bullterrier

Izzy, 5 Jahre alter Rüde, wurde mit folgenden Problemen vorgestellt: 

  • wiederkehrende Ohrenentzündungen

  • Durchfall mit teilweise Blut und Schleim

  • Magenentzündungen

  • kahle und rote Stellen an Pfote und Nase

  • starker Haarverlust

  • Untergewicht

Izzy und seine Besitzerin hatten schon viele Tierarztbesuche hinter sich, ohne zufriedenstellende Behandlungen.

Eine Ausschlussdiät gab Hoffnung auf eine Besserung.

Über mehrere Wochen stellten wir eine ihm angepasste Ernährung zusammen.

Er erholte sich schnell, wurde seine Beschwerden los und geniesst das Leben. 

Die Tierarztbesuche halten sich im normalen Rahmen.

© 2018 lieblingsfutter.ch . Webdesign by www.brigittekreisl.ch